topblock_lrs
blockHeaderEditIcon
Les Routiers Suisses - Sektion Berner Oberland
Routiers_Hauptmenue
blockHeaderEditIcon

Social Bookmarks
blockHeaderEditIcon

Am 22. Februar 2020 pünktlich um 18.00 Uhr darf der Präsident Peter Abplanalp eine stattliche Anzahl Mitglieder, die Ehrenmitglieder André Minnier und Hansueli Rubi, Gäste und Gastsektionen zur 43. Hauptversammlung im ABZ in Spiez begrüssen.
In einer Schweigeminute wird unseren verstorbenen Kameraden gedacht:
Jakob Imobersteg, Werner Gilgen, Willy Messerli, Georges Tissot und Peter Siegrist.

Sonja Nägeli gibt die aktuelle Mitgliederzahl bekannt, es sind im Moment 869 Mitglieder.
Nachdem die Jahresberichte der Sektion, Berufsbildung und Zentralvorstand vorgelesen und einstimmig genehmigt wurden, verliest Sonja Nägeli die erfreuliche Jahresrechnung, welche von der Versammlung genehmigt wurde.

Ehrungen an der 43. HV der Sektion Berner OberlandDer Vizepräsident kann ein attraktives und abwechslungsreiches Jahresprogramm vorstellen, das für alle etwas dabei hat und gemütliche Stunden abseits der Strasse verspricht.

Ruedi Frey verlässt den Vorstand nach 6 Jahren, er wird mit einem wunderschönen Lärchenbrett mit seine

weiterlesen...

Das neue Jahr ist auf dem Schlitten...

Am 04. Januar 2020 trafen wir uns ein weiteres Mal zu unserem Fondue- und Schlitttelplausch in Saxeten. Nachdem die Teilnehmer am Bahnhof Wilderswil eingetroffen waren, fuhren wir mit dem Bus Richtung Saxeten. Oben angekommen gings Richtung Glühweinbar. Nach einem kurzen Drink machten sich ein paar Teilnehmer auf den Weg zum Start. Dort angekommen und mit dem obligatorischen Gipfeltrunk von Ernst ging es wieder talwärts. Im Pintli angekommen hatten alle Hunger und es ging nicht lange und das feine Fondue wurde serviert.

Es wurde reichlich gegessen und nachdem alle genug hatten, wurde viel diskutiert. So war ein gemütlicher und lustiger Abend viel zu schnell vorbei und wir machten uns wieder auf den Heimweg. Ich hoffe es hat allen gefallen und alle sind gut nach Hause gekommen. Noch ein Dankeschön an Balmer Ruth für die super Bewirtung und Michel Hans fürs Fahren.

(Heinz Streich)

Neuer Abstellplatz für LKW-Anhänger

Das Thema Abstellplatz für LKW-Anhänger auf dem Bödeli ist ja seit Jahren ein ungelöstes Thema. Wir hatten im Jahr 2016 Versuche auf dem Flugplatz nahe Bönigen gemacht, die leider abgebrochen werden mussten. Zwischendurch hatten wir immer wieder Probleme von abgestellten Anhängern in der Geissgasse.

Anhänger Parkplatz Interlaken Ost
 
Nun haben wir eine kleine neue Lösung: vis à vis  Coop Hobby (ehemals Kehrrichtumladestelle) an der Unteren Bönigstrasse haben wir kürzlich von der Bahnhofgemeinschaft Bahnhof Ost (BLS, BOB und ZB) die Betreuung des Parkplatzes übernommen unter gleichzeitiger Umwandlung in einen Carparkplatz. Dabei haben wir aber auch an das latente Problem der LKW-Anhänger gedacht, obschon es nicht unisono ein Interlaknerproblem ist, sondern eines der ganzen Region. Neu stehen bei diesem Parkplatz vier 9x3m grosse Parkplätze zur Verfügung, die für LKW-Anhänger und Camper definiert sind. Die Zufahrt  zu diesen Parkplätzen erfolgt ausschliessli

weiterlesen...

ueberschrift_aktuelles
blockHeaderEditIcon

Berichte aus der Sektion Berner Oberland

Wir haben schon vieles zusammen erlebt, zurück bis 2005 ist es in unserem Archiv erhalten.
Viel Spass und gute Erinnerungen in den einzelnen Jahrgängen:

Schlagwortwolke

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*