*
topblock_lrs
blockHeaderEditIcon
Les Routiers Suisses - Sektion Berner Oberland
Routiers_Hauptmenue
blockHeaderEditIcon

top_Chroniken
blockHeaderEditIcon

Berichte aus dem laufenden Jahr

Leckeres Muttertags-Brunch Buffet in der Rogglischeune

Sonntag, Muttertag, Spiezer Bucht …. das heisst einmal mehr: Herrlicher Brunch in der Rogglischüür, organisiert von Les Routiers Suisses, Sektion Berner Oberland. Eine grosse Schar fand den Weg am Sonntag, 12. Mai, nach Spiez zum alljährlich perfekt organisierten Muttertags-Brunch. Das Buffet hatte für jeden Geschmack etwas zu bieten und das Schwyzerörgeli-Trio Hasligruess untermalte mit lüpfiger Musik den gemütlichen Anlass.

Mit dabei war auch Sandra Hofer mit ihrer Familie, stellvertretend für die Kinderkrebshilfe Elterngruppe Bern. Der Präsident Peter Abplanalp durfte mit grosser Freude Fr.1200.- übergeben, der Erlös des „ Zwirbelen“ anlässlich unserer Hauptversammlung 2019. Frau Hofer bedankte sich ganz herzlich und erwähnte, dass die Spende ein sehr willkommener Beitrag sei für Anlässe, die nur so für die kranken Kinder und die betroffenen Familien organisiert werden könnten.
Ganz herzli

weiterlesen...

Die Les Routiers Suisses, Sektion Berner Oberland haben eine neue Kassierin

An der Hauptversammlung der Routiers Suisses, Sektion Berner Oberland im ABZ in Spiez gab es Neu- und Wiederwahlen, Ehrungen von Mitgliedern und viel Lob für den guten Geist der Les Routiers Suisses
Peter Abplanalp, Präsident der Les Routiers Suisses, Sektion Berner Oberland begrüsste zur 42. Hauptversammlung im ABZ in Spiez. Die Traktandenliste enthielt Wiederwahlen von 2 Vorstandsmitgliedern und die Neuwahl einer Kassierin. Die beiden Vorstandsmitglieder wurden einstimmig und mit viel Applaus gewählt.

Sonja Nägeli aus Hasliberg Wasserwendi hat sich mit persönlichen Worten bei der Versammlung vorgestellt und bei Ihrer Ansprache betont, dass Sie sich über die neue Aufgabe im Vorstand sehr freuen würde. Sonja Nägeli wurde einstimmig als neue Kassierin in den Vorstand gewählt.

2 Mitglieder durften für die 50-jährige Mitgliedschaft, sowie 17 Mitglieder für 25 Jahr

weiterlesen...

Am 5. Januar 2019 war es wieder soweit...

Ein paar unentwegte trafen sich zum Schlittel- und Fondueplausch. Besammlung war wie immer beim Bahnhof Wilderswil, von wo aus uns Hansruedi Michel zum Skipintli chauffierte. Dort gesellten sich noch einige dazu. Nun wanderten wir zum Zwischenstopp ins Glüewybarli im Chalberboden und haben uns auf den eigentlichen sportlichen Akt vorbereitet. Nur gerade zu viert ging es weiter der bestens präparierten Schlittelpiste entlang auf die Nesslernalp. Die Strecke war wegen idealer Verhältnisse in der ganzen Originallänge befahrbar. Es war eine dunkle Nacht, manchmal sah man ohne Licht kaum noch wo man war.

Auch andere Schlittler waren nicht da. So genossen wir unser Fitnessprogramm beim Aufstieg in absoluter Ruhe, kein Geräusch, kein Wind, etwas Nebel zeitweise und nur das Atmen der 4 "sportlichsten" Routiers aus dem Berner Oberland. Dass ich auch dazugehören könnte, hätte ich nie gedacht angel.

Oben a

weiterlesen...

Social Bookmarks
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail