*
topblock_lrs
blockHeaderEditIcon
Les Routiers Suisses - Sektion Berner Oberland
Routiers_Hauptmenue
blockHeaderEditIcon

ueberschrift_archiv_chronik
blockHeaderEditIcon

Archiv / Chronik und Vergangenes der Sektion Berner Oberland

Besuch am Weihnachtsmarkt in Konstanz

Am 28.11.2015 fuhren wir ein weiteres mal an einen Weihnachtsmarkt. Nachdem die letzten Mitglieder in Thun in den Car eingestiegen waren, ging es bei Schnee und Regen Richtung Konstanz. Zweieinhalb Stunden später trafen wir dort ein und nach einer kurzen Info vom Chauffeur ging es Richtung Markt. Dort wurde der erste Glühwein probiert und etwas gegessen. Das Wetter wurde besser und wir gingen durch die Stände. Es gab viele schöne Sachen. Der Markt war sehr schön und auch die Stimmung wurde immer besser. Ob es am Glühwein lag??

Dann wurde es langsam Zeit sich auf den Heimweg zu machen. Wie abgemacht fuhren wir um halb acht wieder Richtung Heimat. Wir hoffen es hat allen gefallen und alle sind gut nach Hause gekommen. Noch ein Dankeschön an Christian Boss für die gute Fahrt und Claudia und Peter für die Organisation.

(Heinz Streich)
weiterlesen...

Familienausflug und Besichtigung REGA

Am Samstag, 17. Oktober, trafen sich sage und schreibe 50 interessierte Sektionsmitglieder bei der REGA Basis in Belp. Genau um diese Zeit dröhnten die Rotoren des REGA Helikopters, in Minutenschnelle war er in der Luft und nahm Kurs Richtung Bern. Schade, dachten alle, jetzt können wir den Heli nicht einmal aus der Nähe begutachten. Aber die Enttäuschung dauerte nicht lange, bereits eine Viertelstunde später landete der leuchtend rote Helikopter wieder vor dem Hangar.

REGA BelpREGA BelpREGA BelpREGA Belp

weiterlesen...

Immer wieder fein und gemütlich, der Spaghettiplausch

Am 19.09. um 18.00 Uhr trafen wir uns zu unserem Spaghetti-Plausch im Restaurant Hirschen Reutigen. Nachdem alle Teilnehmer eingetroffen waren konnte das Buffet mit vier Saucen und Salat eröffnet und es konnte gefasst werden.

Es wurde reichlich gegessen. Nachdem alle satt waren, war bei einigen noch ein Jass angesagt und die Anderen diskutierten noch viel und lange. Gegen Mitternacht gingen auch die letzten zufrieden nach Hause. Noch ein Dankeschön an Tanja und ihr Team.

(Heinz Streich)
weiterlesen...

Kleinkaliberschiessen in Blumenstein

Am 15. August war es wieder soweit. Unser alljährliches Kleinkaliberschiessen stand wieder auf dem Programm. Um 13.30 Uhr trafen die ersten Schützen und Schützinnen ein und es wurde mit dem Schiessen begonnen. Nach cirka drei Stunden hatten alle geschossen. Es wurde ein gutes Resultat geschossen aber auch ein schlechteres. Nachdem sich alle verpflegt hatten, kam es zur Rangverkündigung.

Rangliste Damen

  1. Fahrni Edith
  2. Straubhaar Monika
  3. Bianchi Silvia

Rangliste Herren

  1. Abplanalp Arnold
  2. Frey Rudolf
  3. Rufener Christian.

Auch die Kinder hatten Spaß am Schiessen. Anschließend wurde noch viel diskutiert und dann gingen alle nach Hause. Noch ein Dankeschön an die Familie Stalder und ihre Helfer für die super Bewirtung. Auch der Organisatorin Monika Straubhaar ein grosses Dankeschön.

Heinz Streich
weiterlesen...

Trottiplausch Silleren-Adelboden 2015

Am Sonntag 21.Juni 2015 trafen wir uns um 9 Uhr bei der Talstation Sillerenbahn in Adelboden.
Trottinett fahren war angesagt . Das Wetter war gar nicht gut , es regnete und war kalt. Trotzdem versammelten sich  22 Erwachsene und 7 Kinder. Als wir alle Billete und Armbänder verteilt hatten, fuhren wir mit der Sillerenbahn hinauf. Wir gingen alle sofort in das Restaurant um uns aufzuwärmen und warteten bis der Regen nachliess. Am Mittag kam dann doch noch die Sonne, und so konnten wir alle den sonnigen Nachmittag geniessen. So hatten alle noch den Plausch und brausten mehrmals die Strassen runter. Am späteren Nachmittag ereichten alle gesund und munter noch die Talstation in Adelboden und alle gingen zufrieden nach Hause.

(Ruedi Frey)
weiterlesen...

Muttertags-Brunch im Forsthaus Faulensee

Der 11. Mai 2015 war bei vielen Mitgliedern im Kalender rot markiert. Der Wecker klingelte in manchem Haushalt wohl etwas früher als an einem normalen Sonntag. Heute hiess es: Muttertags-Brunch im Forsthaus Faulensee.

Die fleissigen Helferlein waren schon kurz nach 7 Uhr im Forsthaus eingetroffen, um so einiges vorzubereiten, was zum Gelingen eines gediegenen Frühstücks dazugehörte. Da gab es Kaffee aufzusetzen, Tische eindecken, Geschirr und Besteck bereitstellen und noch soooo viel mehr. Mit flinken Händen wurden all die Leckereien auf dem Buffet platziert. Hier noch ein Körbchen, da noch etwas zurechtrücken. Jetzt steht das Buffet und wird von unserem Paparazzi schon bildlich festgehalten.

weiterlesen...

Wichtige Information zur Parkplatzsituation
von LKW-Anhängern im Raum Interlaken

Seit längerer Zeit werden im Raum Interlaken LKW-Anhänger wild parkiert.
Dies führte dazu, dass wir mit den Gemeinden Interlaken und Bönigen das Gespräch suchten, um eine für alle Seiten befriedigende Lösung zu finden.

weiterlesen...

Arnold Abplanalp neu im Vorstand der Routiers Suisses Sektion Berner Oberland

Am 14. Februar 2015 fand die 38. Hauptversammlung der Les Routiers Suisses, Sektion Berner Oberland im ABZ in Spiez statt. Der Präsident Peter Abplanalp durfte auf ein spannendes und ereignisreiches Jahr zurückschauen. Die angebotenen Anlässe und auch die 52 CZV-Weiterbildungskurse in unserem Sektionsgebiet wurden rege besucht. Die Arbeit im Vorstand verlief harmonisch und das wiederspiegelte auch die gute Stimmung.
Im Rahmen der Ehrungen konnten 20 Personen ein Diplom für 25 Jahre Mitgliedschaft entgegen nehmen. 2 Mitglieder wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

weiterlesen...

Am Samstag 10. Januar 2015 trafen sich 29 Personen zum alljährlichen Schlitteln + Fondueplausch in Saxeten. Nachdem alle Teilnehmer eingetroffen waren, gings Richtung Saxeten. Leider konnten wir nicht Schlitteln, es hatte keinen Schnee, darum gings direkt ins Fondue mit anschliessendem Dessert was beides wie immer sehr gut war. Danach wurde noch viel diskutiert. Um ca. 23.00 Uhr gings wieder Richtung Heimat. Noch ein Dankeschön an Kurt und Erika Balmer für die Bewirtung und Hans Michel der Firma Allroundtours für die gute Fahrt hin und zurück.


(Heinz Streich)
weiterlesen...
Social Bookmarks
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail