Paintball mit Abendessen

22.Oktober 2022

Samstag, 22. Oktober, organisierte die Sektion Berner Oberland für einmal einen Anlass eher für die Jüngeren oder noch Junggebliebenen. 14 erwartungsvolle weibliche und männliche Teilnehmer machten die Paintball Arena in Mamishaus unsicher. Nach kurzer Instruktion liessen wir die Kugeln fliegen, was das Zeug hielt. Nach einer heissumkämpften Stunde waren alle schweissgebadet aber happy. Und all die roten und blauen Flecken, die am ganzen Körper der Kriegshelden zu sehen waren…..? Kein Problem, die Schusswunden waren beim anschliessenden Pizzaimbiss rasch vergessen.
 
Den Abend liessen wir bei fröhlichem Geplauder und einem herrlichen Nachtessen im Restaurant Hirschen Kapf in Reutigen ausklingen.
 
Danke vielmal für eure Teilnahme, «es het eifach gfägt»
 
Anton Salzmann und Noldi Abplanalp


Sektionsausflug Saline Bex

 03.September 2022 

Am frühen Morgen des 03.09. startete das Reiseunternehmen Ott mit 19 Reisewilligen Richtung Bex. Auf der Fahrt durchs Simmental versuchten Franziska und Cornelia uns Kafi und Gipfeli zu servieren das von Bernhart Ott offeriert wurde, was Ihnen hervorragend gelang! Auf dem Col des Mosses bei der kurzen Pause kamen wir unverhofft nochmals zu einem Kaffee. 

Mit etwas Verspätung trafen wir bei der Sel des Alpes ein, nun ging es mit der Stollenbahn hinein in den Berg. Bei der sehr interessanten Führung durch die Stollen erfuhren wir viel über die Anfänge des Salzabbaus von 1554 bis heute. Bei einem sehr guten Mittagessen im Restaurant welche sich auch in der Miene befindet, freuten wir uns anschliessend wieder aufs Tageslicht. 

Dort wieder angekommen ging unsere Reise weiter zum Schloss Greyerz. Als wir ankamen wurden wir mit Alphornklängen empfangen, stellten aber fest, dass sie nicht nur für uns spielten. Einige gingen Shoppen im überfüllten Schlosshof, andere versuchten in einem Restaurant einen Platz zu finden. Nach Meringue mit Nidle oder einer Coupe fuhren wir gutgelaunt zurück ins schöne Berner Oberland wo ein sehr geselliger Ausflug viel zu schnell zu Ende ging.

Bericht Iwan Weyermann

Muttertagsbrunch 8.5.2022

Wer strahlt wohl mehr, die Sonne oder die erwartungsvollen Gesichter der Mitglieder der Sektion Berner Oberland, die am Sonntag 8.Mai, zahlreich im Restaurant Hirschen Kapf in Reutigen eintreffen? 
Die schön gedeckten Tische sind im nu besetzt, rund 80 Personen die Gelegenheit wahr, sich bei einem fantastischen Frühstückbuffet verwöhnen zu lassen. 
Die Auswahl ist riesengross, man weis fast nicht, für welche Herrlichkeit man sich entscheiden soll. Alles ist liebevoll hergerichtet und was fehlt, wird immer wieder aufgefüllt. 
So vergeht die zeit bis am Mittag mit fröhlichen Gesprächen wie im Nu, und alle sind sich einig: Nächstes Jahr sind wir sicher wieder dabei. 
Ein herzliches Dankeschön an Hirschen-Team sie habe fantastische Arbeit geleistet.

Bericht Cornelia Würsten


Hauptversammlung 30.4.2022

Langjähriges Vorstandsmitglied zum Ehrenpräsidenten gewählt

 

Nach zwei schwierigen Jahren konnten die Les Routiers Suisses, Sektion Berner Oberland am 30. April 2022 ihre Mitglieder wieder persönlich zur 45. Hauptversammlung im ABZ Spiez Begrüssen.

Die üblichen Traktanden konnten zügig abgearbeitet werden.

Bei den Wahlen wurden Heinz Streich und Bruno Bartlome für 2 weitere Jahre im Vorstand bestätigt. Die Versammlung bestätigte auch den Präsidenten Iwan Weyermann für 2 weitere Jahre. Ebenfalls wieder gewählt wurde Claudia Drenkelforth als Revisorin.

Da das langjährige Vorstandsmitglied Peter Abplanalp (Vizepräsident) auf die 45. Hauptversammlung demissioniert hat, wurde Anton Salzmann neu in den Vorstand gewählt.

Als neuen Fähndrich konnte man Patrick Tschanz gewinnen. 

Die Sektion durfte 9 Mitgliedern für die 25-jährige Mitgliedschaft und 7 Mitgliedern für 50 Jahre Mitgliedschaft ehren. Die Jubilare mit 50 Jahren Mitgliedschaft waren alle persönlich anwesend. Wir fühlten uns geehrt, dass die doch schon älteren Semester den Weg zu uns gefunden haben, um mit uns zu feiern.

Aus der Versammlung sind keine Anträge gestellt worden. Der Vorstand hatte aber einen Antrag betreffend Statutenänderungen und einen weiteren gewichtigen Grund für den zweiten Antrag.

Der Vorschlag für die Statutenänderungen wurde den Mitgliedern mit der Einladung zur Hauptversammlung verschickt und erläutert. Der Antrag wurde von der Versammlung ohne Gegenstimmen und Enthaltungen angenommen.

Nachdem der Präsident Iwan Weyermann die Chronik des abtretenden Peter Abplanalp verlesen hatte, kam es zu der Abstimmung. Alle Stimmberechtigten haben dem zweiten Antrag zugestimmt und so wurde Peter Abplanalp zum neuen Ehrenpräsidenten der Sektion Berner Oberland ernannt. Die Freude im Vorstand und des neuen Ehrenpräsidenten waren riesig, zumal Peter Abplanalp am 23. April 2022 schon zum Ehrenmitglied des Verbandes Les Routiers Suisses ernannt wurde. 

Nach ein paar Worten aus dem Generalsekretariat der Les Routiers Suisses, durch den Verwaltungsratspräsidenten Markus Odermatt und einem Referat von Nationalrat Albert Rösti fand die Versammlung ihren Abschluss.

Gefeiert wurde zu einem herzhaften Buffet aus der ABZ -Küche mit dem einen oder anderen Glas Wein. Die angeregten Diskussionen unter den anwesenden endeten dann in den späten Abendstunden. 

 

Bericht: Claudia Gooss